1. Tiroler Lech Tour


Retro trifft auf E-Bike

18. und 19.5.2019 / Zeillerplatz Reutte

 

Am Samstag und Sonntag widmet sich die Naturparkregion Tiroler Lech dem Thema Fahrrad. Wir freuen uns darauf allen Fahrradinfizierten die Region rund um den Lech aus der schönsten Perspektive zu zeigen!

 

Im neu angerissenen Zeitalter der Ebikes und des Carbons feiert das Stahlrad eine Auferstehung. Klassische Rennradfans tummeln sich zur L’Eroica in der Toskana seit mehr als einem Jahrzehnt. Diese Veranstaltung ist mittlerweile auf keiner „buketlist“ eines Rennradfans wegzudenken. Der Tourismusverband ist auf den Zug aufgesprungen und veranstalten die erste Tiroler Lech Tour

Das Rennen ist in diesem Sinn kein Rennen.

Jeder Teilnehmer der das Ziel erreicht ist ein Gewinner und darf seine Medaille selbst prägen. Das Entscheidende ist nicht die Zeit, sondern der Genuss am Radfahren. Jeder Teilnehmer entscheidet wie lange, wie weit, wie hoch hinaus man fährt. Willkommen sind alle die gerne Fahrrad fahren.

Retro – Vintage Fahrer

Retrofahrern wird die ausgeschriebene Classic Runde empfohlen Tiroler Lech Vintage Tour  – gemeinsamer Start für alle Fahrräder bis 1987 ist um 09:00 Uhr. Passende Kleidung natürlich erwünscht. Die Runde besteht aus 80km auf Schotter und Asphalt durch die herrliche Natur des Naturparks. Die Retrofahrer eröffnen die Tiroler Lech Tour!

Hier finden Sie das Höhenprofil sowie die GPX Daten zum Download

Wer auch schon am Samstag im Retrolook das Ausserfern besuchen möchte, kann bei der Charity Veranstaltung des Sportverein Pinswang bereits am Samstag starten. Beginn 16:00Uhr. Die Einnahmen gehen an die Kinderkrebshilfe.

Fahrradbegeisterte

Teilnehmer der ersten Tiroler Lech Tour dürfen ihre Strecke frei wählen, für Mountainbiker gibt es zwei Routenvorschläge. Die Tiroler Lech Tour ist eine Orientierungsfahrt, Startzeit 09:15  – 11:00Uhr durch den gesamten Naturpark. Es gibt keine bestimmte Strecke die gefahren werden muss, Dauer, Länge, Anzahl der Stempel ist für jeden frei wählbar. Start ist der Zeillerplatz in Reutte, Ziel die Hahnenkamm Halle Höfen. Dazwischen gibt es allerhand zu entdecken, die höchstgelegenste Brauerrei, eines der ältesten Gasthäuser der Region, ein kitschig echtes Almdorf, die Naturparkausstellung, die Burgenwelt Ehrenberg, das Brauerreigasthaus Schwarzer Adler der Vilser Brauerei, u.v.m. Orientierungsfahrt 

Je nach Ehrgeiz und Laune

können bis zu 7 Stempelstationen erradelt werden, dafür bekommt jeder Goldgewinner eine selbst geprägte Goldmünze. 4 – 6 Stempel werden mit der Silbermünze prämiert und last but not least für drei Stempel bekommt der Teilnehmer eine Bronzemünze.

Für Familien mit Kindern

gibt es ein besonderes Zuckerl, Kinder bis 10 Jahre benötigen nur drei Stempel und erhalten dann schon die Goldmünze. Der eigens aufgebaute Hinderniss –  Lechparcour für Kinder zählt bereits als ein Stempel! empfohlene Familientour

ANMELDUNG beim Tourismusverband Reutte

Programm:

Samstag 18.5.2019 ab 16:00 Uhr Uhr Pasta Party, verschiedene Aussteller, für Unterhaltung sorgt die Band BURON

Sonntag 19.5.2019 08:00Uhr Frühstück beim Zeillerplatz / Start für die Retrofahrer 09:00 Uhr, für alle anderen 09:15 Uhr – 11:00 Uhr / Zieleinfahrt ab 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kosten: 20 €, mit der AktivCard ladet sie die Region auf ihren Startplatz ein! (inkludiert Pastamenü, Livemusik, Startnummer, Snack, kleine Überraschung)

 

 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×